Die Nationalen Berater leiten die Teams im Norden, Südwesten und Südosten und verfügen über umfangreiche Erfahrungen als leitende Ermittlungsbeamte, die auf komplexe strafrechtliche Ermittlungen spezialisiert sind

Nationale Berater

  • Wenn es um Ermittlungen geht, bieten Kriminalberater und Experten für digitale Medien detaillierte strategische und taktische Beratung. Zu den Fähigkeiten der Strafverfolgungsbehörden gehören die Fähigkeit, bei Bedarf einen Einsatz durchzuführen, sowie die Kommunikation mit externen Experten, nationalen Arbeitsgruppen und anderen spezialisierten Ressourcen.

  • Der Nationale Berater für gefährdete Zeugen wird häufig eingesetzt, um in Fällen, in denen es sich um besonders schwierige gefährdete oder eingeschüchterte Zeugen handelt, bei der Ausarbeitung von Befragungs- und Zeugenmanagementtechniken zu helfen. Bitte um Unterstützung durch eine Ermittlungsgruppe. Wenn die Ressourcen begrenzt sind, hilft die Ermittlungsgruppe bei kleineren Straftaten. Wenn ein einsatzfähiger Experte oder Fachberater benötigt wird, stellt das Crime Team diese zur Verfügung

  • Der klinische Psychologe in der Forensik berät einen Straftäter oder Verdächtigen fachkundig und stützt sich dabei auf seine umfassende klinische Erfahrung mit schweren Verbrechen und psychisch kranken Straftätern. Ihre Beratung umfasst Risikobewertung, Vernehmungstechnik, Medienappelle und eine gleichzeitige Untersuchung des Verhaltens eines unbekannten Straftäters.

Der Ansatz für Governance und Transparenz

Polizeibeamte

Wir sind verpflichtet, offen, transparent und verantwortungsbewusst zu sein, wenn es um unsere Leistungen und die Verwendung öffentlicher Gelder geht. Um dies zu erreichen, haben wir strenge Führungs- und Überwachungsprozesse eingeführt. Verantwortung und Kontrolle Wir sind eine operativ autonome, nicht-ministerielle Regierungsbehörde und daher nicht den Ministern unterstellt. Wir decken das gesamte Vereinigte Königreich ab, wobei wir davon ausgehen, dass die dezentralisierten polizeilichen Zuständigkeiten in Schottland und Nordirland erfüllt worden sind. Ungefähr 50% unserer Beamten haben operative Befugnisse in Form von: ein Beamter der Justizbehörde ein Beamter der Zollbehörde und ein Ministerialbeamter

Jeder Beamte ist anders. Wir sind sehr unterschiedlich. Wir sind an verschiedenen Orten geboren und aufgewachsen, wir sprechen verschiedene Sprachen und haben unterschiedliche Talente und Erfahrungen gesammelt. Die Aufgaben der Beamten sind breit gefächert und reichen von Ermittlungen über Nachrichtendienste bis hin zu kommerzieller Beschaffung und vielem mehr. Etwa ein Drittel unseres Personals hat eine Ausbildung im Bereich Strafverfolgung oder Nachrichtendienst. Viele haben das nicht. Die Offiziere der Marine kommen aus vielen verschiedenen Bereichen, vom öffentlichen Dienst bis zum kommerziellen Sektor oder direkt von der Schule. Wir haben eine wirklich große Vielfalt in unserer Gemeinschaft, und das ist ein großer Vorteil für uns. Was wir gemeinsam haben, ist die Hingabe und der Wille, gegen die weit verbreitete, schwere und gut geplante Kriminalität vorzugehen, mit der wir heute konfrontiert sind.