Neues von unseren Sympathisanten #Teil 3

Wir kommen wegen momentan über 500 Mails pro Tag (wir feiern den 720.000. Besucher auf der Webseite) nicht mehr dazu, die Neuigkeiten und Vorgänge wirklich zu überblicken. Hier vier Auszüge: 1. Aus Hamburg erreichte uns diese Nachricht:

nun wird auch in der Freien und Hansestadt Hamburg nach Krauss-Mafia Wegmann gefahndet! An über 40 öffentlichen Plätzen, auf Plakatflächen, Litfassäulen und Hauseingängen (im einstigen jüdischen Grindelviertel, in Eimsbüttel und Altona) hängen die Poster der Heiligen Waffenallianz. An Restaurants, Supermärkten, Kitas und Postämtern wird gefahndet, an der [...] Roten Flora wird die Hamburger Bevölkerung auf zwei Familien aufmerksam gemacht, die schon sehr bald ganze Landstriche in Blut, Mord und Terror verwandeln könnten.

AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN FEHLEN HIER ZWEI BILDER.

2. Aus Icking, dem Wohnort der Psychotherapeutin und Waffenhändlerin Vera von Braunbehrens, erreichten uns diese Bilder und diese Nachricht:

zuerst einmal möchten wir Euch unseren Dank aussprechen für das was ihr tut. Eure Arbeit ist statt durch Gewalt durch Schmerz getragen, statt polemisch zu werden, trefft ihr die Sache auf den Punkt, ihr hetzt nicht gegen andere, sondern zwingt andere zum reflektieren ihrer selbst. Eure Arbeit trägt auch hier, im tiefen Süden Deutschlands seine Früchte: In Icking hatte heute morgen jeder ein Infoblatt von ihr im Briefkasten...Danke für euer Sein,

3. In Kassel wurde August Bode die Ehrenbürgerschaft der Stadt aberkannt. Graswurzel.tv hat das ganze hier dokumentiert.

4. "1000 Words" sind teilweise sehr ehrliche, direkte und persönliche Botschaften an die Eigentümer, u.a. an:

Weitere Botschaften gibt es für: